Ablauf des Förderprogramms

 

  • Anfangsberatung: Mit einem evaluierten Fragebogen werden Einzelheiten über die bisherige Entwicklungsgeschichte
    des Kindes zusammengetragen.

  • Erfassung des neuromotorischen Entwicklungsstandes  in folgenden Bereichen: Bewegungskoordination und
    Gleichgewicht,  Anwesenheit frühkindlicher Reflexe, Seitigkeit, visuelle Wahrnehmungsfähigkeit,
    Augen-Handkoordination, Augen- und Blickmotorik  (Dauer ca. 2.5 - 3 h)

  • Besprechung der Testergebnisse

  • Einweisung in das tägliche Übungsprogramm, die Übung beansprucht      5 – 10 Minuten pro Tag

  • Wiedervorstellung: alle 2 Monate wird der Entwicklungstand überprüft und die Übung gegebenenfalls angepasst
     

Honorarübersicht gemäss INPP Schweiz (Fr.):
 

Anfangsberatung mit Fragebogenerhebung

120.-

Erfassung des neurologischen Entwicklungsstandes (Kleinkinder bis zum 5. Lebensjahr 240.-)

340.-

Einweisung in das Übungsprogramm

80.-

Besprechung der Testergebnisse

180.-

Erste Wiedervorstellung nach 6 Wochen

180.-

Alle weiteren Wiedervorstellungen (8 Wochen)

180.-

Please reload

Die Gesamtkosten des  1−1,5 jährigen Programmes betragen ca.  Fr. 1800.-

 

Fragebogen zum Herunterladen

...für Kinder

...für Erwachsene

 

Flyer zum herunterladen

 

Weiterführende Informationen

Reflexhemmungsprogramm:

www.inpp.ch

www.verband-inpp.ch

 

Zurück zur Hauptseite...